+49 421 3056-0

info@muetron.de

Zuverlässiger Ersatzteileservice


Deutsche Bahn AG

Leistungsbeschreibung

Um ihren Kunden einen zuverlässigen und pünktlichen Service zu garantieren, sind Eisenbahngesellschaften auf funktionierende Züge angewiesen. Trotz regelmäßiger und planmäßiger Wartungen kann immer mal eine Verbindung unbeabsichtigt ausfallen und plötzlich kommt der ganze Fahrbetrieb durcheinander. Bestenfalls liegt das benötigte Ersatzteil auf Lager und kann sofort ausgetauscht werden. Oft fehlt aber genau das eine benötigte Ersatzteil und bringt den Wagon oder die Lok für mehrere Tage zum Stillstand. Kein Wunder also, dass die Deutsche Bahn jetzt schon seit vielen Jahren auf unser Know-how zurückgreift.

Damit das Verkehrsunternehmen auf der sicheren Seite fährt, wurden Rahmenverträge mit entsprechender Lagerbevorratung abgeschlossen. So sichern wir unserem Kunden eine konstante Versorgung mit den unterschiedlichen Ersatzteilen. Mehrere hundert Artikel halten wir dabei für die Deutsche Bahn in unserem Lager bereit. Gleichzeitig können wir ihr stabile und attraktive Preise während der gesamten Rahmvertragslaufzeit garantieren. Der Kunde profitiert von zahlreichen wirtschaftlichen wie auch praktischen Vorteilen. Denn Ersatzteile, welche wir auf Lager haben, braucht er nicht zu lagern. Er spart somit Ressourcen ein, nicht aber Qualität. Eine durch und durch bewährte und zertifizierte Zusammenarbeit.

Problembeschreibung

  • sehr lange Produktions- und Lieferzeiten der Hersteller für unplanbare, kurzfristig benötigte Ersatzteile
  • hohe Mindestabnahmemengen bei Herstellern
  • hohe Beschaffungs- und Lagerkosten
  • abgekündigte/veraltete Produkte

MÜTRON-Lösung

  • zuverlässige und kurzfristige Versorgung mit Ersatzteilen von namhaften Herstellern
  • funktionierendes Logistikkonzept
  • persönliche und professionelle Betreuung

Kunden-Nutzen

  • Kostenersparnis
  • Zeitersparnis
  • Arbeitserleichterung
  • Flexibilität
  • Geschwindigkeit
  • Sicherheit
  • Verlässlichkeit
  • Vertrauen
  • Qualität

Partner im Einsatz